Handelswerkzeuge

OptionBit bietet seinen Händlern eine ganze Reihe sehr fortschrittlicher Tools zum Handeln, damit sie erlebnisreiche Handelserfolge erzielen. Alle untengenannten Tools sind nur dann verfügbar, wenn mit digitalen Währungspaaren gehandelt wird. Jeder Händler kann die Tools 5 Minuten, nachdem er einen Handel eingegeben hat, und bis zu 10 Minuten vor Verfall aktivieren und benutzen.

 

Close

Das ‚Close’-Trading-Tool ist ähnlich wie ein „stop loss” und „take profit”-Auftrag bei einem traditionellen Währungshandel. Bei einem Handel mit Verlust kann ein Händler mit diesem Tool seinen Handel gegen eine minimale Gebühr schließen (close), ohne seine gesamte eingesetzte Investition zu riskieren. Bei einem gewinnbringenden Handel kann ein Händler den Handel vor dem Verfallzeitpunkt schließen und damit seinen Gewinn sicherstellen.

Extend

Das ‚Extend’-Trading-Tool erlaubt einem Händler einen Handel, der Verluste bringt, zu verlängern (extend), falls er ausreichende Gründe zu der Annahme hat, dass seine Spekulation etwas mehr Zeit zum Reifen benötigt. Gegen eine geringe Gebühr kann ein Händler seinen Handel verlängern, sodass seine Spekulation etwas mehr Zeit erhält, um sich zu verwirklichen. Die Verlängerungskosten werden dem Konto des Händlers belastet, sobald die Verlängerung des Auftrages autorisiert worden ist. Führt der verlängerte Auftrag zu einem Verlust, wird die investierte Summe ohne Rücksicht auf die bereits berechneten Kosten für das Tool, dem Konto des Händlers belastet.

AutoTrade

AutoTrade befindet sich oben rechts in der Box, in der ein Handel eingegeben wird, und verleiht einem Händler die Möglichkeit, einem fortlaufenden Trend mit einer vorgegebenen Anzahl von Aufträgen zu folgen.

Wird ein langfristiger Trend erkannt, kann ein Händler auf den AutoTrad-Button klicken. Er wird dann aufgefordert zu wählen, wie oft der Handel wiederholt werden soll, wofür es die Optionen für 2, 3, 4 oder 5 fortlaufende Abschlüsse gibt. Jedes Mal, wenn ein neuer Handel abgeschlossen wird, investiert das System ganz automatisch nur die gewonnen Summe und sichert somit die anfängliche Investition des Händlers ab.

Solange der letzte Handel einen Gewinn erbracht hat, werden immer wieder neue Abschlüsse getätigt. Der erste Abschluss, der einen Verlust bringt, beendet den AutoTrade.